Bananen-Stracciatella-Torte

Zutaten für 12 Portionen

Zutaten für die Creme

250g Topfen
250ml Schlagobers
2Becher Stracciatella-Joghurt
3Stk Bananen
70g Staubzucker
100g Schokolade, gehackt
5Bl Gelatine
1EL Rum

Zutaten für den Teig

4Stk Eier
120g Kristallzucker
80g Mehl, glatt
24g Kakao
32g Öl

Zubereitung

  1. Für den Tortenboden Eier und Kristallzucker schaumig schlagen. Nach und nach das Öl eintropfen lassen. Mehl mit Kakao vermischen und unter die Masse heben. Den Teig in eine Tortenform füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C ca. 30 min backen.
  2. Für die Creme Schlagobers schlagen und kalt stellen. Den Topfen mit dem Joghurt und Staubzucker cremig rühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und mit etwas Rum erwärmen und auflösen.
  3. Kurz abkühlen lassen und vorsichtig in die Joghurtmasse einrühren. Die in Würfel geschnittenen Bananen, gehackte Schokolade und Schlagobers unterheben. Den Belag auf den Tortenboden streichen und für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.


Leave a Reply

Your email address will not be published.