Spargelcremesuppe

Zutaten für 4 Portionen

500g Spargel
500g Gemüsebrühe/Spargelbrühe
30g Butter
1TL Salz
1Prise Zucker
2EL Mehl
100ml Weißwein
1Stk Eigelb
200ml Obers
3Prise Pfeffer (weiß)
3Prise Muskatnuß
0.5Stk Zitrone

Zubereitung

  1. Für die Spargelcremesuppe den Spargel schälen und anschließend die Köpfe abschneiden.
  2. Die Brühe zum Kochen bringen, 1 Teelöffel Butter und eine Prise Zucker zugeben.
  3. Die Spargelstangen ohne Köpfe in 2 cm lange Stücke schneiden und in der Brühe etwa 20 Minuten kochen lassen. Wenn der Spargel weich ist, die Suppe vom Herd nehmen.
  4. Den Spargel in der Suppe mit dem Pürierstab gut pürieren.
  5. Die restliche Butter in einem Topf auf kleiner Flamme zerlassen und das Mehl gleichmäßig darüberstäuben und unter ständigem rühren goldgelb anschwitzen
  6. Nun den Weißwein langsam unter ständigem umrühren dazugießen und anschließend die Spargelsuppe dazugeben – das Ganze aufkochen, dann die Spargelköpfe hinzugeben und etwa 12 Minuten sanft köcheln.
  7. Nun das Eigelb mit 100 ml Obers in einer Schüssel verquirlen – den Rest des Obers steif schlagen – und danach die Ei-Obers-Mischung vorsichtig in die Suppe einrühren. Die Zitrone auspressen.
  8. Die Suppe mit derm Zitronensaft, dem Pfeffer, der Muskatnuß und dem Salz abschmecken.


Leave a Reply

Your email address will not be published.