Nuss Nougat Plätzchen

Zutaten 

250 g Mehl
75 g Zucker
200 g Margarine
150 g Nüsse, gemahlene
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei(er)
½ TL Backpulver
200 g Nougat
10 g Kokosfett
100 g Blockschokolade, dunkle

Zubereitung

Alle Zutaten bis auf Nougat, Kokosfett und Blockschokolade zu einem Teig verarbeiten, falls er zu klebrig sein sollte, eventuell noch etwas Mehl hinzugeben oder den Teig für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und Plätzchen ausstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Umluft ca. 7 Minuten backen. Die Plätzchen sollten nicht zu dunkel werden. Anschließend auskühlen lassen.

Währenddessen Nougat und Kokosfett im Wasserbad erhitzen und gut miteinander verrühren. Nun etwas Nougatmasse auf die Innenseite eines Plätzchens geben und mit einem Gegenstück zusammenkleben.

Dann die Blockschokolade im Wasserbad erhitzen und die Plätzchen zur Hälfte diagonal in die Schokolade tauchen. Auf einem Rost trocknen lassen.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published.