Millionärsschnitten

Zutaten 

175 g Mehl
175 g Butter, in kleinen Stückchen
100 g Zucker, braun
400 g Kondensmilch
150 g Schokolade, Vollmilch

Zubereitung

Eine Backform mit einer Seitenlänge von 24 cm einfetten.
175g Mehl in eine Schüssel sieben.125g Butter mit den Fingern darin verreiben, bis ein krümeliger Teig entsteht. 50g Zucker zufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in die vorbereitete Form einpassen und mit einer Gabel einstechen. Den Teig in einem auf 190 Grad vorgeheizten Ofen 20 Minuten goldbraun backen. Dann in der Form abkühlen lassen.
Für den Belag 50g Butter, 50g Zucker und Kondensmilch in einer beschichteten Pfanne bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Mischung kocht. Die Hitze reduzieren und die Mischung weitere 4-5 Minuten kochen, bis das Karamell hellbraun und dickflüssig geworden ist und sich von den Rändern der Pfanne löst. Dann auf dem Mürbeteigboden verteilen und abkühlen lassen. Wenn das Karamell fest geworden ist, die Schokolade im Wasserbad schmelzen und über dem Karamell verteilen. Das Gebäck erneut abkühlen lassen und in Quadrate schneiden.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published.