Mohn Marzipan Spritzgebäck

Zutaten

150 g Marzipan Rohmasse
350 g Butter, weich
155 g Puderzucker
1/2 Röhrchen Bittermandel Aroma
2 Stueck Eier auf Raumtemperatur
500 g Mehl
50 g Speisestärke
150 g Mohn, fein gemahlen
1 Pck Vanille Aroma von Dr. Oetker oder 1 Pck Vanillezucker
1 bis 2 El Milch
3 El Rum
200 g Erdbeer Rhabarber Marmelade oder Zwetschgenmus

Zubereitung

Marzipan reiben. 150 g Butter mit 50 g geriebenem Marzipan ca 3 Minuten mit dem Handrührer cremig rühren, dann nach und nach 75 g Puderzucker, eine Prise Salz und ein paar Tropfen Bittermandel Aroma zugeben und alles aufschlagen.

Ei zugeben und gut verrühren. 200g Mehl und 50 g Speisetärke sowie 50 g Mohn beifügen und rasch zu einem Teig verarbeiten. Teig zwischen 2 Lagen Folie geben und zu einer Scheibe formen. Mindestens 2 h im Kühlschrank ruhen lassen.
Während der Teig ruht, die Spritzmasse vorbereiten. Den Ofen auf 190 Grad vorheizen und mehrere Bleche mit Backpapier auslegen. 

200 g Butter mit dem restlichen Marzipan aufschlagen. Nach und nach 80 g Puderzucker, das restliche Mandelaroma, eine Prise Salz und die Vanille hinzugeben und alles cremig schlagen. Das Ei unterrühren, bis der Teig glatt ist.

Nun 300g Mehl und 100 g Mohn, sowie 2 El Milch und 1 El Rum untermischen und alles zu einer glatten Masse rühren. Diese in einen Spritzbeutel füllen.
Die Mohn Marzipan Masse entlang der vorgezeichneten Kreise (sihe Rezeptanmerkung) aufspritzen. Fixiert das Backpapier mit ein paar Klecksen der Masse auf dem Backblech, damit es nicht verrutscht. Nehmt einen stabilen Spritzbeutel, denn hier müsst ihr mit etwas Druck arbeiten.

Den ganzen Teig in Kreisen auf die Bleche spritzen und im Ofen ca. 10 Minuten backen. Auskühlen lassen. Tipp: Ich gebe die Bleche immer noch ca 10 Minuten ins Gefrierfach, dann halten die Kekse besser Form!

Den Ofen auf 175 Grad reduzieren und den gekühlten Plätzchenteig dünn ausrollen. Mit dem runden Ausstecher die Böden der Plätzchen ausstechen und auf vorbereitete Bleche geben und ca. 8 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Marmelade mit 2 El Rum vermischen. Die unteren Hälften der Mohn Marzipan Kringel mit Marmelade bestreichen und auf jeden Boden einen der Kringel setzen. Diese können vorher evtl. noch mit Puderzucker bestreut werden! Die Plätzchen in Dosen kühl lagern!

Tip
Vorweg: Sucht euch einen runden Ausstecher aus. Ich nehme für dieses Rezept meinen 58 mm Ø Keksausstecher. Dann setze ich den Ausstecher auf mein vorbereitetes Stück Backpapier und benutze ihn als Schablone, um die Kreise für den oberen, gespritzten Teil der Plätzchen vorzuzeichnen.

Eure Butter sollte schön weich sein! Nehmt sie rechtzeitig aus dem Kühlschrank.
Kühlt den Keksteig mindestens 2 Stunden und lasst ihn dann kurz aufwärmen bevor ihr in ausrollt.
Die Plätzchen halten besser Form, wenn ihr sie vor dem Backen noch kurz ins Gefierfach gebt

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published.