Hier ist ein Kuchen, der Ihnen gefallen wird, ein marmorierter Joghurtkuchen, alles gut, alles weich, sehr schmelzend … Sie werden es nicht bereuen, dieses Rezept gemacht zu haben.

Dieser saftige Joghurt-Marmorkuchen ist eines meiner häufigsten Rezepte für einen schnellen Snack, und ich fand, dass ich das Rezept noch nie auf meinem Blog gepostet hatte. Wie sie sagen, ist es nie zu spät, es richtig zu machen, also hier ist das Rezept.

Zutaten :

1 Glas Joghurt
3/4 Joghurtbecher Öl
2 Joghurtbecher mit Puderzucker
3 Joghurtbecher Mehl
3 Eier
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
3 Esslöffel Kakao
1 Prise Salz

Vorbereitung :

SCHRITT 1
Backofen auf 180° vorheizen.

2. SCHRITT
Den Kuchen oder die Kuchenform einfetten und bemehlen oder mit Backpapier auslegen, dann die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schlagen, bis die Masse weiß wird.

SCHRITT 3
Öl und Joghurt beim Schlagen einarbeiten.

Advertisements

SCHRITT 4
Mehl, Backpulver und Salz mischen und nach und nach in die Mischung einarbeiten, ohne zu schlagen, um einen homogenen Teig zu erhalten.

SCHRITT 5
Den Teig halbieren. Lassen Sie den ersten Teil glatt und würzen Sie den zweiten mit Kakao (wenn dieser zu dick ist, können Sie etwas Milch hinzufügen).

SCHRITT 6
Die beiden Teige abwechselnd in die gebutterte und bemehlte Kuchenform geben, mit einem Messer gleichmäßig verteilen und 30 bis 35 Minuten bei 180° backen.

SCHRITT 7
Überprüfen Sie das Garen, indem Sie ein Messer oder einen Zahnstocher in den Kuchen stecken, wenn er sauber herauskommt, nehmen Sie ihn heraus, ansonsten kochen Sie weiter, während Sie zusehen.

SCHRITT 8
Den Kuchen aus dem Ofen auf einem Rost aus der Form lösen und vor dem Essen abkühlen lassen.

SCHRITT 9
Gute Leistung und gute Verkostung.

Author

Comments are closed.