KNOBLAUCH- UND PETERSILIE-GARNELEN-PASTA, SCHNELLES REZEPT… ..

Zutaten:

Die Krabbe :

500 g große geschälte Garnelen, entdarmt mit oder ohne Schwanz
2 Knoblauchzehen, gehackt
2 Esslöffel gehackte glatte Petersilie (oder mehr)
Salz und Pfeffer nach Geschmack
2 Esslöffel Olivenöl von guter Qualität
2 Esslöffel Butter (oder mehr, wenn Sie mehr Sauce wünschen)

Pasta :

250 g Nudeln (oder mehr)
Salz

Vorbereitung:

Bereiten Sie Ihre Zutaten vor:

Knoblauch und Petersilie fein hacken.

Spülen Sie Ihre Garnelen schnell in kaltem Wasser ab und tupfen Sie sie trocken, indem Sie sie mit Papiertüchern abtupfen.

Kochen Sie Ihre Nudeln:

Wasser in einem großen Topf oder einer Auflaufform zum Kochen bringen. Salz hinzufügen und aufkochen.

Sobald es kocht, fügen Sie Ihre Pasta hinzu.

Ohne Deckel 8 bis 10 Minuten kochen, bis sie „al dente“ sind (oder nach der auf der Packung angegebenen Zeit).

Kochen Sie Ihre Knoblauch- und Petersiliengarnelen:

Während deine Pasta kocht, bereite die Garnelen mit einer Knoblauch-Petersilien-Sauce zu

In einer großen Pfanne das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen.

Die Garnelen 1,5 Minuten pro Seite anbraten oder bis sie rosa werden. Seien Sie vorsichtig, kochen Sie sie nicht zu lange, sonst werden sie gummiartig.
Salz und Pfeffer nach Geschmack, mischen.

Hinweis: Wenn Ihre Pfanne klein ist oder Sie mehr Garnelen verwenden, gehen Sie in mehreren Portionen vor und legen Sie die gekochten Garnelen auf einem Teller beiseite.

Knoblauch und Butter in die Pfanne geben. 2 Minuten unter Rühren kochen lassen.

Petersilie dazugeben, alles vermischen.

Beenden :

Lassen Sie Ihre Nudeln ab und achten Sie darauf, dass Sie eine Kelle des Kochwassers aufbewahren.

Nudeln und Kochwasser in die Pfanne geben, alles vorsichtig vermischen und schnell erhitzen. Es ist fertig!