Köstliche Schoko Mascarpone-Torte

Zutaten

Für den Teig:
130 g Butter
300 g Puderzucker
3 Eier
120 ml Milch
2 EL Naturjoghurt
50 g Kakaopulver
1/2 Pck. Backpulver
140 g Mehl
1 Pck. Puddingpulver mit Haselnuss-Geschmack

Für die Mascarpone-Creme:
500 g Mascarpone
200 ml Schlagsahne
1 Pck. Sahnesteif
50 g Puderzucker

Für die Schoko-Nuss-Creme:
200 ml Schlagsahne
80 g Schokolade mit Haselnüssen
100 g Zartbitterschokolade

Zum Verzieren:
200 ml Schlagsahne
Nutella nach Bedarf

Zubereitung

Teig:
Mehl, Backpulver, Kakao- und Puddingpulver miteinander vermischen. Die Mischung halbieren.
In eine anderen Schüssel Butter mit Puderzucker cremig rühren, die Eier dazugeben und alles gut durchrühren.
Die Hälfte der trockenen Mischung sowie die Hälfte der Milch hinzufügen, umrühren und dann das restliche Mehl und die restliche Milch hinzugeben. Zum Schluss noch den Jogurt untermischen und alles nochmal gut durchrühren.
Den Teig in eine eingefettete und bemehlte Springform von 28 cm geben und bei 180 ° C etwa 45 Minuten backen.
Den fertig gebackenen Teigboden stürzen, auskühlen lassen und längs halbieren. Die eine Hälfte zurück in die Form legen, die andere Hälfte zur Seite legen.
Mascarpone-Creme:
Die Schlagsahne mit dem Zucker und Sahnesteif vermengen und steif schlagen. Nach und nach den Mascarpone unterrühren und noch kurz weiter rühren, aber nicht zu lange.
Schoko-Nuss-Creme:
Die Schlagsahne in einen dafür geeigneten Topf geben, die Schokoladenstücke (die beiden Sorten) dazugeben und den Topf ins Wasser

Leave a Reply

Your email address will not be published.