Italienische Plätzchen

Zutaten

500 g Mehl
300 g Butter
6 gekochte Eigelb
1 geriebene Schale einer Zitrone
1 Esslöffel Orangenblütenwasser
150 g Puderzucker

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit dem Puderzucker und der weichen, in Würfel geschnittenen Butter mischen. Zitronenschale und Orangenblütenwasser hinzufügen. Das Eigelb durch einen groben Sieb zerkleinern und alles schnell kneten.
Den weichen und glatten Teig zu einem Laib formen, mit Transparent-Folie abdecken und für etwa eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Den Teig mit einem Nudelholz 1 cm hoch ausrollen, die Blumen mit der speziellen Blumen-Form mit einem Loch in der Mitte ausstechen.
Kekse auf Backpapier verteilen und ungefähr 18 Minuten bei mittlerer Temperatur backen.
Vorsicht: Die Oberfläche soll nicht dunkel werden! Wenn die Canestrelli abgekühlt sind, mit viel Puderzucker bestreuen.
Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published.