Süße Quarkklöße

Zutaten 

65 g Butter oder Margarine
2 Ei(er)
1 EL Zucker
1 Prise(n) Salz
500 g Quark (Magerquark)
4 EL Semmelbrösel
200 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver
50 g Butter
Zimt – Zucker, Apfelmus oder Kompott

Zubereitung

Fett schaumig rühren, nach und nach Eier, Zucker, Salz, Quark, Semmelbrösel und das mit Backpulver vermischte Mehl zufügen. Der Teig sollte nicht mehr kleben, ansonsten noch mehr Mehl zufügen. Mit feuchten Händen 8 Klöße formen und nacheinander in reichlich kochendes Wasser geben. 20 Min. lang in leicht siedendem Wasser garen.
Inzwischen die Butter bräunen. Klöße mit einem Schaumlöffel herausnehmen, gut abtropfen lassen und auf vorgewärmte (Backofen 50 Grad) Teller legen. Gebräunte Butter darüber gießen und mit Zimtzucker bestreuen. Apfelmus oder Kompott dazuservieren.

Tipp: einen Testknödel ins Wasser geben, sollte dieser auseinanderfallen, noch ein wenig Mehl in den Teig mischen.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published.