Raffaellokugeln

Zutaten 

200 g Butter
200 g Schokolade, weiß
200 g Kokosraspel
2 EL Rum
200 g Puderzucker
200 g Kokosraspel

Zubereitung

Die Butter schaumig schlagen und den Rum langsam hineintröpfeln lassen. Die weiße Schokolade auf dem Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen.
Wenn die Schokolade abgekühlt ist, 200 g Kokosflocken einrühren. Dann die abgekühlte Schokoladenmasse unter die schaumige Butter heben. Den Puderzucker in diese Masse einkneten. Daraus kleine Kugeln formen und in diese je eine Mandel drücken. Nun in den restlichen Kokosflocken wälzen.
Die Raffaello im Kühlschrank erkalten lassen.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published.