Herzerl mit Schneehaube

Zutaten 

250 g Mehl
250 g Butter
2 EL Zucker
2 Stk. Eidotter
Marillenmarmelade
für die Schneehaube
2 Stk. Eiweiß
150 g Staubzucker

Zubereitung

Für die Herzerl mit Schneehaube das Mehl, Butter, Zucker und Eidotter in einer Schüssel verrühren und zu einem Teig kneten. In Frischhalte Folie wickeln und 1 Stunde gekühlt im Kühlschrank rasten lassen.
Den Teig ausrollen und mit einem Ausstecher Herz Formen ausstechen. Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Das Eiweiß zu einen festen Eischnee schlagen und den Staubzucker untermengen. Die ausgestochenen Kekse mit dem Schnee bestreichen. In vorgeheizten Backofen bei 150 °C zirka 10 Minuten backen. Darauf achten das die Schneehaube nicht dunkel wird.
Die fertig gebacken Herzerl mit Marillenmarmelade bestreichen und zusammenkleben.

Rezept-Tipp
Die leckeren Herzerl mit Schneehaube schmecken auch mit roter Ribisel Marmelade hervorragend.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published.