Ich biete Ihnen eine ausgezeichnete Dessertidee. Entdecken Sie mit uns das Original PARIS-BREST Rezept, Gourmet und leckeres Gebäck als Snack für Pralinenliebhaber. Dieses köstliche Dessert ist sehr einfach und leicht.

Das Rezept von Paris Brest ist eines der Desserts, denen ich nicht widerstehen kann, wenn ich Buttercreme übrig habe, füge ich einige hausgemachte Pralinen hinzu, die ich immer in Reserve habe, und ich muss nur den Teig vorbereiten.

Paris-Brest, Brandteig, Gebäckcreme und Sahne bei Paris-Brest, Sie haben alle Tipps für ein erfolgreiches hausgemachtes Paris-Brest!

Es ist so lecker und es geht schnell, an einem regnerischen Tag war dieses Rezept von Paris Brest willkommen, begleitet von einer guten Milchschokolade.

Folgen Sie dem Rezept und bereiten Sie es auch zu, die Zutaten sind an den Fingern nummeriert, es sind sehr wenige und Sie haben sie vielleicht schon! Versuche es!

Deshalb hier einige Erklärungen:

Damit das Rezept erfolgreich ist, müssen Sie die Zutaten abmessen und vorbereiten, bevor Sie mit dem Rezept beginnen. Sie müssen auch die Garzeit und -temperatur beachten, befolgen Sie daher die unten beschriebenen Schritte Schritt für Schritt.

Schwierigkeit: einfach
Personenanzahl: 4 Personen
Dauer: 45 Minuten

Für das Rezept benötigst du also:

Zutaten :

Für den Brandteig

– 25 cl Wasser
– Salz
– 70 g Butter
– 100g Mehl
– 3 Eier
– 70g Mandelblättchen
– Sie können auch Express-Schokoladenbrote lesen

Advertisements

Für die Creme:

– 2 Eiweiß
– 125g Zucker
– 80g Praline
– 155g Butter

Vorbereitung :

SCHRITT 1
Erhitzen Sie das Wasser, während Sie die Butter schmelzen. Fügen Sie das Mehl hinzu und mischen Sie es. Sie sollten eine dicke Paste erhalten.

2. SCHRITT
Fügen Sie zwei Eier hinzu und bearbeiten Sie den Teig für eine Weile.
Das dritte Ei schlagen und die Hälfte hinzufügen.
Der Teig sollte jetzt ziemlich dick sein.

SCHRITT 3
Verwenden Sie einen Spritzbeutel und zeichnen Sie eine Krone von etwa 25 Zentimetern Durchmesser auf Ihr gebuttertes Backblech.

SCHRITT 4
Mit einem Pinsel anbraten (mit dem verquirlten Ei, das du übrig hast). Die Mandelblättchen eintauchen.

SCHRITT 5
Bei 180 °C backen (Thermostat 4 oder 5). Eine halbe Stunde kochen lassen und dabei zusehen.

SCHRITT 6
Abkühlen lassen und die Krone in der Mitte halbieren.
Schlagen Sie das Eiweiß, bis es fest ist.

SCHRITT 7
Nach und nach den Zucker hinzufügen. Schlage weiter. Butter und Praline getrennt mischen. Dann zu den Weißen geben.

SCHRITT 8
Füllen Sie die Krone mit einem Spritzbeutel.
Sie können Puderzucker auf den Deckel streuen.

Author

Comments are closed.